Sie sind hier: Startseite » Alpin » Hochtouren

Wetterhorn 3692m

Das Wetterhorn, der formschöne Hausberg von Grindelwald, ist ein beliebtes Tourenziel. Auf dieser Tour faszinieren die grossen Gletscherbecken von Rosenlaui-, Gauli- und Grindelwaldgletscher, gegenüber die Bergriesen der Schreckhorn- und Fiescherhornkette sowie Eiger und Mönch. Auf der anderen Seite schweift der Blick in die Talkessel von Grindelwald und Haslital, auf die Voralpen, die Mittellandseen, Jura und Schwarzwald

Willsgrätli:
Von der Glecksteinhütte über Chrinnengletscher, Willsgrätli und Wettersattel.
Diese Tour beinhaltet Alles, was eine abwechslungsreiche Hochtour ausmacht! In aller Frühe und Dunkelheit läuft man über Wege und Grashänge hoch, Chrinnengletscher, Gneisblockgrat, Couloirquerung, Kalkgrätli, Firnhang und Gipfelfelsen
ZS- , 5-6 Std , 1400m, gipfelbuch.ch

Nordwestgrat
Von der Glecksteinhütte über Chrinne, Gutzgletscher und Nordwestgrat
Klassische aber eher selten begangene Hochtour. Eindrucksvolle Tiefblicke!
ZS+ , 6-7 Std , 1500m

Südwestgrat
Von der Glecksteinhütte über Chrinne, Gutzgletscher, Nordflanke und Südwestgrat
Klassische aber eher selten begangene Hochtour. Eindrucksvolle Tiefblicke!
S+ , 6-9 Std , 1400m

Abstiege:
- über das Willsgrätli zur Glecksteinhütte
- über den Wellhornsattel und Rosenlauigletscher zur Dossenhütte
- hinab zum SW-Couloir und über die "Augen" zur Glecksteinhütte