Sie sind hier: Startseite » Alpin » Klettern

Klettern

Kletterrouten rund um die Glecksteinhütte

Rund um die Hütte gibt es seit vielen Jahren einige schöne Klettergärten. Alle Klettereien wurden in den letzten zwei Jahren komplett neu saniert!

Es gibt über 60 Seillängen im Schwierigkeitsgrad von 2b bis 6b . Von der 12m Toprope-Route bis zur 7 Seillängen-Tour.
Der Grossteil der Routen befinden sich im Schwierigkeitsgrad 3c/4a

Alle Routen sind innerhalb 2 bis 12 Min. von der Hütte aus erreichbar.
Die Topos liegen bei der Hütte auf.

Alle Routen sind ideal für:
- Ausbildungs- und Übungsklettereien
- Erlernen von Seilhandhabung, Seilschaftsklettern, Abseilen, Toperope
- Abwechslungstag auf einer Hochtourenwoche im Wetterhorn / Schreckhorngebiet.
- KIBE oder JO-Lager
- Familienklettern
- Kurse

Übersicht


Wyssbachhorn

Von der Hütte hat man einen guten Überblick zum Wyssbachhorn. Von rechts erreicht man auf Pfadspuren den Gipfel in ein paar Minuten von der Hütte aus.
Von links unten zieht die Route des "Steinbockgrätli" zum Gipfel. Gegenüber in der Südwand sind die drei neuen Routen.
Der Gipfel bietet ein prachtvoller Tiefblick hinab ins Tal und ein schönes Fotosujet mit der Hütte und dem Gletscher und den Bergen.
> Topo [2 393 KB]


Pirelliplatten

Wunderschöne Plattenklettereien in unmittelbarer Nähe der Hütte.
Am schnellsten erreicht man die Einstiege zu Fuss.
> Topo [1 102 KB]


Bärgligarten West und Ost

Insgesamt 11 trickreiche und steilere Routen direkt am Beesi Bärgliweg.
> Topo [893 KB]


Wasserfassung

Leichte Kletterei auf schönstem Gneis.
> Topo [459 KB]


Scheenbiel

Abwechslungsreiche Routen auf Reibungsplatten und kurzen Aufschwüngen.
> Topo [458 KB]