Sie sind hier: Startseite » Hütte » Hütteninfos

Gleckstein-Infos in Kürze

Ankunft: Wir heissen Sie in der Glecksteinhütte herzlich Willkommen! Erreichen Sie die Hütte, melden Sie sich bitte bald beim Hüttenteam an. So können wir Ihnen Informationen geben oder auch den Schlafplatz zuweisen.
Auskünfte: In der bewarteten Zeit am besten über das Hüttentelefon +41 (0)33 853 11 40. In der übrigen Zeit per E-Mail oder Privattelefon.
Bezahlung: Die Hüttenübernachtung rechnen wir jeweils am Abend ab. Ob Getränke laufend angeschrieben werden können, entscheiden wir jeweils je nach Situation.
Bei uns können Sie mit Bargeld (Euro zum Tageskurs) sowie mit Post - EC - Maestro - Master oder Visa-Card bezahlen.
Ebenfalls nehmen wir gerne REKA-Cheques entgegen.
Duschen: Dank des Wasserkraftwerkes haben wir (fast immer) genügend Wasser und einen geheizten Boiler. Eine Dusche kostet 3.-
Elektrizität: Dank des hauseigenen Wasserkraftwerkes haben wir (fast immer) genügend Strom. Somit sind Akkus und Handys laden bei uns kein Problem. Allfällige Ladegeräte müssen selber hochgeschleppt werden...
E-Mail: welcome@gleckstein.ch Nur für allgemeine Anfragen. Wenn elektronisch reservieren, dann über das Online-System!
Frühstück: In der Halbpension ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee, warmer Milch oder Tee inbegriffen. Die Frühstückszeit sprechen wir, je nach geplanter Tour, am Abend ab.
Geschäftsbedingungen: Der Schweizer Alpen-Club hat für alle Hütten einheitliche AGB [69 KB] (Allgemeine Geschäftsbedingungen) in Kraft gesetzt.
Gepäckdepot: Material, welches Sie auf der Tour nicht benötigen, kann in der Zwischenzeit im Schuhraum in den Körben zwischengelagert werden. Bleiben Sie mehrere Nächte dürfen Körbchen und Material auch ins Zimmer genommen werden.
Gutscheine: Während dem ganzen Jahr stellen wir gerne Gutscheine aus. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.
Hausschuhe: Im Schuhraum, gleich beim Eingang, gibt es in genügender Anzahl Hausschuhe. Damit dürfen Sie sich auch in Hüttennähe draussen bewegen.
Hunde: Hunde können bei uns leider nicht Übernachten! Tagesgäste bitten wir, die Hunde auf dem ganzen Hüttenweg an der Leine zu führen (Gemsen, Steinböcke, Murmeltiere) Rund um die Hütte besteht absolute Leinepflicht! (Katze, Hühner, Kaninchen)
Internet: Ausserhalb der Hütte haben Sie mit ihrem Handy guten Empfang für Gespräche und Internet. Während gewissen Zeiten öffnen wir für Sie unser W-Lan. Dieses ist angedacht für Wettercheck und Tourenplanung zu benutzen. Ein Betrieb ist nicht gewährleistet!
Kinder: Bitte beachten Sie, dass der Hüttenweg über längere Strecken sehr exponiert! Kinder werden oft angeseilt. Der Aufstieg ab Abzweigung Gleckstein dauert "nur" 2h30m und ist sehr abwechslungsreich.
Lob und Tadel: Lob nehmen wir Jederzeit gerne entgegen und motiviert uns immer wieder für unsere nicht immer einfache, aber herausfordernde Aufgabe! Wenn der "Schuh drückt" oder Missverständnisse vorhanden sind, melden Sie sich bitte noch auf der Hütte und nicht mit der "Faust im Sack" aus dem Tal.
Lunchpakete: Falls Sie Lunch oder Sandwiches von uns kaufen möchten, bestellen Sie dies unbedingt am Abend im Voraus.
Marschtee: Heissen Tee und kaltes Trinkwasser stellen wir jeden Morgen beim Eingang auf die Hüttenmauer. Da können die Flaschen selber abgefüllt werden.
Nachtessen: Wir servieren das Nachtessen um 18.30 Uhr. Es gibt eine Suppe, Salat, Hauptgang und ein Dessert.
Gibt es Fleisch, wird auf Wunsch eine vegetarische Variante angeboten. Wir bitten um einen Vermerk bereits bei der Reservation. Wir können auf Allergien wie Zöliakie oder Laktose Intoleranz reagieren und entsprechende Alternativen anbieten, wenn wir rechtzeitig, und somit möglichst schon bei der Reservierung informiert werden.
Sollten Sie es nicht schaffen bis 18.30 bei der Hütte zu sein, melden Sie dies bitte telefonisch bei der Hütte sobald sich das anbahnt!
Nachtruhe: Nachtruhe ist wie auf allen SAC-Hütten um 22 Uhr. Nicht selten bereiten wir ab 3 Uhr für die Bergsteiger das Frühstück vor. So können wir und die Gäste die kurze Nachtzeit in Ruhe geniessen.
Wenn Sie sich ruhig verhalten, können Sie aber bei einem Glas Wein oder Schlummertrunk den Tag in der Gaststube noch ausklingen lassen oder draussen noch die Sterne bestaunen.
Öffnungszeit: Mitte Juni bis Anfang Oktober. >>mehr
Online reservieren: Nichts einfacher als das! Sie wählen im Kalender das Datum und Schritt für Schritt werden Sie durch die Reservation geführt. Dabei gibt es ein Login mit ihrer SAC-Mitgliedernummer oder es wird ein Passwort eingerichtet.
Bitte speichern Sie das Bestätigungsmail oder notieren Sie die Zugangsdaten. Es wird gebraucht für spätere Anpassungen, Ergänzungen oder Annulation der Reservation.
Parkplatz: Beim "Oberen Gletscher" oder "Hotel Wetterhorn" hinten in Grindelwald befindet sich der hüttennächste (gebührenpflichtige) Parkplatz
Preise Hier unsere Übernachtungs- und Halbpensionspreise Preise 2017 [102 KB] . Für Vergünstigung als SAC-Mitglied müssen Sie unbedingt Ihren Ausweis mitbringen (oder Kopie auf Handy)
Reservation: Am besten über unser Online-System oder natürlich auch über das Hüttentelefon +41 (0)33 853 11 40 oder im Winter +41 (0)33 853 30 72
Eine Reservation Ihrerseits ist für uns immer definitiv und verbindlich! Wir rechnen bei jedem Wetter und bei allen Verhältnissen mit Ihnen und bereiten das Essen vor und halten die Plätze frei!
Schlafen: Alle Schlafplätze sind mit Duvetdecken und Kopfkissen ausgestattet.
Die Bettwäsche wird 2-3 mal pro Saison gewaschen. Für ihre persönliche Hygiene (und die des Nächsten....) empfeheln wir sehr, einen Seiden- oder Leinenschlafsack zu benützen.
Stornierung/Annulation: Ihre getätigte Reservation (Online oder Telephon) ist immer definitiv und verbindlich! Für Ihren Buchungstermin bereiten wir das Essen vor und halten Ihre Betten frei und rechnen bei jedem Wetter und bei allen Verhältnissen mit Ihnen!

Letztmögliche Zugriffszeit auf ihre Online-Reservation ist zugleich das Ende der Annullationsfrist:
1-12 Personen am Vortag der Ankunft (18Uhr)
ab 13 Personen zwei Tage vor der Ankuft (18Uhr)

Zur Annulation gilt nur folgendes Vorgehen:
- Entweder annulieren sie ihre Online-Reservation selber
- oder wenn Sie keinen Zugriff haben (Zugriff vergessen, unterwegs) melden Sie sich telefonisch in der Hütte +41 (0)33 853 11 40 (keine Mails, keine SMS, keine Rauchzeichen...)


Falls das Wetter, die Wetterentwicklung, die Wetterprognose, die Verhältnisse, etc. unsicher sind, melden Sie sich bis zu den Annulationszeiten bei uns und wir besprechen das weitere Vorgehen und machen einen neuen Kontakttermin ab.

-Nichterscheinen ohne Stornierung, zu spätes Stornieren, nicht mit uns abgesprochenes Absagen und ankommen mit weniger Personen als gemeldet, stellen wir das gebuchte Arrangement in Rechnung.
Tagesbesuch: Als Tagesbesucher sind sie bei uns herzlich Willkommen! Wir bieten eine schöne Getränke- und Speisekarte an.
Kommen Sie gleich als Grossgruppe daher, sind wir natürlich über eine Vorinformation froh.
Telefon Hütte: +41 (0)33 853 11 40
Telefon Privat: +41 (0)33 853 30 72 NUR in der unbewarteten Zeit! (Oktober-Juni)
Wasser/Trinkwasser: Zahlreiche Bergbäche sprudeln bei der Berghütte vorbei. Damit das Turbinenrad im Kraftwerk dreht oder Trinkwasser in der Hütte fliesst, betreiben wir dann doch einen erheblichen Aufwand. Im Waschraum und in der kostenpflichten Dusche kommt immer genügend Wasser. Dank eines Filtersystem können wir aus der Küche Trinkwasser aus der Quelle verkaufen
Winterraum: In der bewarteten Zeit ist der Winterraum/Küche nicht benützbar und wird von uns als Lagerraum benützt. In der unbewarteten Zeit ist ein Winterraum und zwei Zimmer im 1. Stock offen. Es gibt einen Holzherd und genügend, Pfannen, Besteck und Geschirr. Es hat aber in der ganzen Hütte KEIN elektrisches Licht!! (Kerzen, Taschenlampen mitnehmen) Wasser draussen im See holen.
Zustieg: Ab Postautohaltestelle "Gleckstein" 2h30m, Hotel Wetterhorn (Oberer Gletscher) 3h20m, Mittelstation Firstbahn "Bort" 4h, Bahnhof Grindelwald 4h30m, Bergstation Pfingsteggbahn 4h15